BRK-Rettungshundestaffel in Altötting

____________________________________________________________________________________

29.10.2017

 

Zwei neue geprüfte Rettungshunde in unserer Staffel!


Am heutigen Sonntag fand in Neumarkt eine Flächenprüfung statt. Nach einem aufregenden Nachmittag, an dem die Hunde zeigen mussten, was sie in Sachen Verweisanzeige, Gehorsam und Suche im Wald drauf haben, konnten Christine mit Maggie und Meta mit Elsa mit der Rettungshundeplakette wieder nach Hause fahren
Das war spitze von Euch!!
Wir bedanken uns bei der ausrichtenden Staffel und dem fairen Bewerterteam.

____________________________________________________________________________________

 

08.07.2017

 

Balu hat den Eignungstest bestanden!

 

Spannender Tag auch für Franzi, da der Eignungstest ja die erste Hürde in der Ausbildung zum Rettungshund ist. Beide haben es aber heute prima gemacht und dürfen sich über das Ergebnis freuen.

 

Wir bedanken uns bei der ausrichtenden Staffel aus dem Kreisverband Nordschwaben und der Bewerterin Ulli Tiebel.

____________________________________________________________________________________

02.07.2017

Direkt nach einem anspruchsvollen Training in Palling kam heute eine Einsatzalarmierung. Der Einsatz führte in den Rosenheimer Landkreis.
Während der Suche kam die erlösende Nachricht "vermisste Person gefunden".
Wir gratulieren den Kollegen der BRK-Rettungshundestaffel Mühldorf und freuen uns, dass es der vermissten Person gut geht. Das hat die feine Hundenase von Aileen super gemacht!

Ein dickes Dankeschön auch an unsere Mannschaft und an Ute, die diese Woche wiederholt zu Besuch aus der DRK-Rettungshundestaffel Aurich zu uns kam. Mit ihrem geprüften Rettungshund Spencer ging sie auch mit in den Einsatz  - es ist einfach schön, wenn man sieht, wie zusammengeholfen wird. Team-Arbeit im Roten Kreuz läuft :-) 

____________________________________________________________________________________

Unsere Info-Veranstaltung am 04.06.2017:
Zusammen mit der SEG IuK Altötting stellten wir unsere Rettungshundearbeit im Kreisverband Altötting vor.
Im Anschluss daran fand die Versteigerung der Torte von Glitzerstaub.net statt. Die tolle Torte wechselte zu einem stattlichen Preis den Besitzer :-) vielen Dank an alle Bietenden!
Dann folgte ein Schnuppertraining für HundeführerInnen, die schon immer mal mit Rettungshundearbeit geliebäugelt haben.
Nebenbei konnte gemütlich Kaffee getrunken und Kuchen gegessen werden.
Wir bedanken uns ganz herzlich beim SV Hohenwart für die Platzüberlassung, bei Glitzerstaub.net für die Tortenspende, bei Frau Kotterba für ihre tolle Unterstützung unserer Rettungshundearbeit, bei der SEG IuK Altötting und bei ALLEN Anwesenden für das tolle Interesse und Eure Unterstützung!!
Vielen Dank auch an Gunar für die Fotos

 

____________________________________________________________________________________

 

 

 

 

27.05.2017

 

Wir gratulieren unserer Meta mit ihrer Labrador-Hündin Elsa recht herzlich zum bestandenen Eignungstest! Ihr habt das prima gemacht!!!!

 

Vielen Dank an die ausrichtende Staffel Landsberg a. Lech und die Bewerterinnen und Bewerter :-)

____________________________________________________________________________________

29./30. April 2017

An diesem Wochenende organisierten wir eine bayernweite Flächenprüfung für Rettungshunde in unserem Kreisverband. Es traten 39 Teams aus den Kreisverbänden Rottal-Inn, Nordschwaben, Unterallgäu, Miesbach, München, Rhön-Grabfeld, Mühldorf, Pfaffenhofen, Nürnberger Land, Rosenheim, Augsburg-Stadt, Landsberg a.Lech,Passau, Ansbach, Traunstein und Straubing an. Von diesen Teams konnten 22 mit der begehrten Rettungshundeplakatte nach Hause fahren und stehen somit zukünftigen Einsätzen zur Verfügung.

 

Die Prüfung besteht aus vier Prüfungsteilen:
Als erstes wird das Fachwissen der Hundeführer schriftlich abgefragt. Im Anschluss daran folgt die Verweisanzeige und die Gehorsamsübungen. Als letzter Prüfungsteil folgte die Suche im Wald. Hier musste das Rettungshundeteam unter Beweis stellen, dass es innerhalb von 20 Minuten 2 Personen findet und dann auch sanitätsdienstlich versorgen kann.

 

Als Prüferteam waren Siggi Höfer, Erich Mock, Armin Dlugosch und Franz Küpper hier und bewerteten alle Teams sehr fair.

 

Unser besonderer Dank gilt unseren vielen Helfern, ohne die wir die Prüfung so nicht hätten durchführen können: Wir bedanken uns deshalb recht herzlich beim SV-Alzgern für die Nutzungsüberlassung des Platzes, den Kuchenbäckerinnen, unseren KollegInnen aus Rottal-Inn und Dingolfing für die tolle Unterstützung, Gunar für die Fotos von Sonntag und dem Staatsforst für die Überlassung der Suchgebiete.

____________________________________________________________________________________

4.445 Stunden – beachtlicher Jahresrückblick der BRK-Rettungshundestaffel

Auf ein umfangreiches Jahr 2016 konnte die BRK-Rettungshundestaffel aus dem Kreisverband Altötting zurückblicken.

Die zehn aktiven Mitglieder der BRK-Rettungshundestaffel haben im vergangenen Jahr sehr viel Freizeit in die Ausbildung ihrer Hunde und HundeführerInnen sowie in Einsätze und Öffentlichkeitsarbeit investiert. Insgesamt waren dies 4.445 Stunden.

Höhepunkte des Jahres waren dabei die jeweiligen Flächenprüfungen. Erst wenn ein Rettungshundeteam eine Prüfung nach DIN 13050 besteht, darf es in Einsätzen eingesetzt werden. Nachdem im Jahr 2016 zwei weitere Hunde mit ihren Frauchen die Prüfung bestanden haben, verfügt die Rettungshundestaffel nun über vier geprüfte Rettungshunde.

Weitere Höhepunkte waren gemeinsame Übungen – sowohl kreisverbandsintern – als auch übergreifend mit anderen BRK-Rettungshundestaffeln. Damit die Hunde für alle Einsätze in Wald und angrenzenden Flächen gerüstet sind, wurden 3.950 Stunden in die Ausbildung investiert.

Für die „Öffentlichkeitsarbeit“ wurden 241 Stunden aufgebracht. Hierunter fallen die „Erste-Hilfe-Kurse Hund für die Bevölkerung“, Mittelbeschaffung, Vorführungen oder Aktionen im Ferienprogramm Altötting und Tüßling-Teising.

Der Piepser ging für die Rettungshundestaffel im Jahr 2016 insgesamt 30 x. Die Einsätze verteilten sich auf insgesamt 8 Landkreise. Die Zahl der Einsatzstunden belief sich auf 254.

Ein Dank gilt der Kreisbereitschaftsleitung, dem Kreisverband und der SEG IuK Altötting für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Zweiter Kreisbereitschaftsleiter, Gerhard Tanfeld, bedankte sich bei der Jahresabschlussfeier bei den Helferinnen und Helfern für das großartige Engagement seit Aufbau der Rettungshundearbeit im Jahr 2014. Durch die Teilnahme an Trainings im Jahr 2016 konnte sich Gerhard Tanfeld über die Intensivität der Ausbildung und den Zeitaufwand ein gutes Bild machen.

Foto: Gunar Pohl

____________________________________________________________________________________

11.02.2017

Übung mit der SEG IuK Altötting, der SEG Burghausen und der BRK-Rettungshundestaffel Rottal-Inn

 

Insgesamt mussten sieben vermisste Personen gefunden und "versorgt"/betreut werden, bevor die SEG Burghausen den Abtransport übernahm.

Die IuK übernahm zusammen mit dem Einsatzleiter Hund die Einteilung der Suchgebiete sowie die Einteilung der Rettungshundeteams. Danach wurden die einzelnen Suchgebiete mit den Hunden abgesucht und alle vermissten Personen aufgefunden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Versteckpersonen für das Ausharren im Wald sowie der SEG Burghausen und der SEG IuK Altötting für die tolle Zusammenarbeit!

____________________________________________________________________________________

 

01.01.2017

 

Höchst erfreulich begann unser Jahr 2017. Georg Hölzle und Martin Widman übergaben an Meta und Martl eine Spende über 600 €. Der Erlös kam beim Christbaumverkauf am Truchtlachinger Weihnachtsmarkt zusammen.


VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR DIE SPENDE!!!


Der Betrag wird in unser Einsatzfahrzeug einfließen.

 

____________________________________________________________________________________

05.12.2016

 

YYYEEEAAAAHHHHHH  - wir haben es geschafft!!!!

 

Mit über 700 Stimmen haben wir beim Sparkassen-Voting den 1. Platz im Landkreis Altötting belegt und bekommen somit eine Spende der Sparkasse über 5000 €!

 

WIR BEDANKEN UNS SOOOOO HERZLICH BEI ALLEN, DIE FÜR UNSER PROJEKT GESTIMMT HABEN!

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE !

 

Derzeit fahren unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer immer noch mit ihren Privatautos zu den Einsätzen. Diese Spende wollen wir in ein gebrauchtes Einsatzfahrzeug investieren.

 

____________________________________________________________________________________

19. November 2016 - Abseilübung mit dem THW Ortsverband Altötting

Vielen herzlichen Dank an die Männer des THWs! :-) Schee war`s mit Eich!

____________________________________________________________________________________

 

 

30. Oktober 2016

 

Flächenprüfung bestanden!

 

Sabine Karl und ihre Aussie-Hündin Funny haben in Unterallgäu die Prüfung bestanden und sind somit für die nächsten 18 Monate geprüftes Rettungshundeteam.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei der ausrichtenden Staffel Unterallgäu für die tolle Organisation, den vielen Helfern und dem tollen Prüfer-Team!

____________________________________________________________________________________

10. September 2016

Heute organisierten wir eine Rettungshundeprüfung in der Wassersuche.

Bei dieser Prüfung wird von den Hundeteams einiges abverlangt:
- Fachfragentest für die Hundeführer
- Geruchsdifferenzierung
- Gehorsamsprüfung
- Suche auf dem Wasser über eine Fläche von 30.000 m²; hierbei muss der Hund den versenkten Geruchsteil eindeutig anzeigen (heute alle durch verbellen) und hat dafür nur 30 Minuten Zeit.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Wasserwacht Tengling (Thomas du hast super manövriert :-) , den Prüfern Siggi Höfer und Armin Dlugosch für die faire Bewertung, der Firma Vet-Concept für die Überlassung von Fresspaketen für die Prüfungshunde sowie unseren Helfern für den reibungslosen Ablauf.

____________________________________________________________________________________

27./28. August 2016

Ausbildungs-Wochenende (Trümmer, Maisfeld, Anzeige einer vermissten Person am Pferd und Gerätetraining)

____________________________________________________________________________________

22. Juli 2016

Bootfahren mit der Wasserwacht aus dem Kreisverband Altötting

____________________________________________________________________________________


Lehrgang: Erste Hilfe am Hund

Nächster Termin: Donnerstag, 21.07.2016

ab 19.00 Uhr in Neuötting, Am Hergraben 20

 

Anmeldung über den BRK-Kreisverband Altötting, Raitenharter Str. 8; Telefon 08671/5066-13 oder über die Internet-Seite des BRK-Kreisverbandes:
http://www.kvaltoetting.brk.de/angebote/unser-erste-hilfe-kursangebot/erste-hilfe-am-hund.html

 

Kosten: 25 Euro

 

Jeder der einen Hund hat, kann sich plötzlich in einer Notsituation befinden.Wir bieten einen Lehrgang für Hundebesitzer an, die für Notfälle bestmöglich vorbereitet sein möchten.

 

____________________________________________________________________________________

09. Juli 2016

 

Max hat seinen Eignungstest bestanden!

 

Im BRK-Kreisverband Rottal-Inn fand heute ein Eignungstest statt, an dem Günter mit seinem Max teilnahm und erfolgreich absolvierte.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei der ausrichtenden Staffel für die tolle Organisation.

Der Bewerterin Ines ein herzliches Dankeschön für die faire Beurteilung.

 

____________________________________________________________________________________

04. Juni und 05. Juni 2016

Orientierung, Karte, Kompass, GPS in Theorie und Praxis

Wir hatten ein tolles und informatives Wochenende in Regensburg :-)

____________________________________________________________________________________

27. bis 29. Mai 2016

Ausbildungswochenende in Kärnten am Ossiacher See

An diesem Wochenende konnten wir bei der Österreichischen Rettungshundebrigade ein tolles Trainingsgelände nutzen. Vielen herzlichen Dank an die österreichischen Kollegen!

____________________________________________________________________________________

 

09. April 2016

 

Neues geprüftes Team in der BRK RHS Altötting!

 

Vicky Eder bestand heute mit Schäfer-Mix-Hündin Leila die Flächenprüfung!

 

Wir bedanken uns bei der ausrichtenden BRK-Staffel Straubing-Bogen für die Organisation und Durchführung der Prüfung, den vielen Helfern und dem netten Prüferteam für die faire Bewertung.

 

____________________________________________________________________________________

 

14.02.2016

 

Fototermin

 

 

____________________________________________________________________________________

 

13.02.2016

 

Eignungstest erfolgreich bestanden

 

Anläßlich einer Fortbildungsveranstaltung der bayerischen RH- Eignungstestbewerter musste sich Moritz den fachkundigen Blicken der Bewerter stellen und hat dies mit Bravour gemeistert.

Herzlichen Glückwunsch!

 

____________________________________________________________________________________

 

24. Oktober 2015

 

Flächenprüfung bestanden! 

Heute traten in Bad Kissingen Meta Lahn mit Entlebucher Filou und Sabine Karl mit Aussie-Hündin Luna zur Flächenprüfung an.

Zuerst mussten die beiden Hundeführerinnen die Fachfragenprüfung bestehen. Danach ging es mit den Hunden zur Verweisanzeige und zu den Gehorsamsübungen.
Im Anschluss daran mussten die Teams im 30.000 m² großen Waldstück zwei vermisste Personen finden und sanitätsdienstlich versorgen - alles in allem ein aufregender Vormittag aber mit einem tollen Ergebnis.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der ausrichtenden Staffel Bad Kissingen, den vielen Helfern und dem tollen Team aus Prüferinnen!

 ____________________________________________________________________________________

 

05. Oktober 2015

 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Flächenprüfung!

Martin Grassler bestand heute mit seinem Entlebucher Filou die Flächenprüfung. Damit ist das eingespielte Team auch für die nächsten 18 Monate wieder befähigt, in Einsätze zu gehen.

 

Wir bedanken uns bei der ausrichtenden Staffel Mühldorf für die Organisation und Durchführung der Prüfung und den Prüfern für die faire Bewertung.

 

 ____________________________________________________________________________________



12. September 2015



Eignungstest erfolgreich bestanden!


Christine mit Maggie und Sabine mit Luna absolvierten heute mit Erfolg ihren Eignungstest.


Wir bedanken uns bei der ausrichtenden Staffel Ansbach, den netten Bewertern und den vielen Helfern.

 ____________________________________________________________________________________



11. Juli 2015


Wir gratulieren Susi mit Polly und Sabine mit Funny zum bestandenen Eignungstest!
Beide Teams haben ihre Aufgaben mit Bravour bewältigt.
Ganz herzlich bedanken wir uns bei der BRK-Rettungshundestaffel Amberg und dem Prüferteam für die tolle Organisation und die supernette Durchführung und Betreuung.

Unsere Sponsoren/Helfer

Unser herzlicher Dank gilt unseren

Helfern und Sponsoren!